Wir sind noch immer etwas erledigt von gestern.
Gestern morgen um 7 Uhr war Start in Richtung Dresden. Das XS-Mag hat zur XS Carnight Classic gerufen und Philipp und Maurice durften mit ihren Autos dabei sein. In Berlin haben wir uns noch kurz mit der Besichtigung eines Autos beschäftigt, und dann ging es in brütender Mittagshitze weiter nach Dresden.
Die Carnight war bei den Temperaturen zwar anstrengend aber auch richtig klasse.
Eine schöne Auswahl an Autos, super Leute und eine entspannte Stimmung.
Die Rückfahrt durch die Altstadt im Dunkeln war ebenfalls ein Highlight.
Heute morgen um 4 Uhr waren wir dann wieder zu Hause und sind geschafft ins Bett gegangen.

Der Tag war genau das, wofür wir das alles machen.

Wir haben Leute kennengelernt, alte Freunde getroffen und eine menge Spaß gehabt und natürlich wahnsinnig viele schöne Autos gesehen.
Das wollten wir auch genießen, weshalb die Foto Ausbeute etwas kleiner geworden ist.

Ein kleines Video ist auch dabei!